….. den gesamten Körper mit frischem und unverbrauchtem Sauerstoff versorgt. Somit erhalten Sie sehr schnell viel gute Energie.

Los geht`s!

Legen Sie sich entspannt und bequem hin.

Diese Übung sollte nicht im Sitzen oder Stehen durchgeführt werden, da es bei intensivem Atmen eventuell zu leichtem Schwindel kommen kann.

Also beugen Sie vor und legen sich bequem hin.

Atmen Sie durch die Nase tief ein.

Legen Sie Ihre Hände auf den Bauch.

Die ganze Atemluft strömt direkt in Ihren Bauch.

Sie hebt Ihre Hände ein wenig dabei an.

Atmen Sie nun durch den geöffneten Mund alle Luft hörbar wieder aus.

Das sollten Sie einige Male wiederholen und dem Atem im Bauch nachspüren, wie er kommt und geht und dabei die Bauchdecke sowie die Hände hebt und senkt.

Danach ganz normal wieder weiteratmen und sich ein wenig entspannen.

HERZlichst Ihre Dorothee Maaß

Written by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.